Stephanie Holmén

Geraderichtung beim Springen

"Mit dieser Übung trainierst du, dein Pferd in einem gleichmäßigen Rhythmus auf der geraden Linie zu reiten."

Amanda

Tue 23 Apr - 24

So geht's:

"Stelle drei Sprünge in einer geraden Reihe auf: Ein Steilsprung, gefolgt von einem Oxer und noch einem Steilsprung, mit jeweils 14,5 Metern dazwischen.

Ich starte normalerweise mit niedrigen Sprüngen und mit vier Galoppsprüngen dazwischen. Wenn die Steilsprünge höher werden, reite ich etwas schneller und mit nur drei Galoppsprüngen. In dieser Übung trainierst du Rhythmus und Geraderichtung deines Pferdes auf der geraden Linie.

Wenn die Sprünge höher werden und du die Sprünge zu langsam anreitest, wird es schwierig, die Galoppsprünge dann entsprechend anzupassen. Es ist also wichtig, vorausschauend und aktiv zu reiten, um die Reihe gleichmäßig und gerade zu bewältigen."