Neue Teamriderin

Mira Müller-Steinmann

Begrüße gemeinsam mit uns Mira, unsere neueste Teamriderin! 👋

Wenn du dich für jemanden, der dich nicht kennt, beschreiben würdest – wer ist Mira Müller-Steinmann eigentlich?
“Ich bin eine Dressurreiterin aus Kiel (Deutschland). Das ist ungefähr eine Stunde von der dänischen Grenze entfernt. Abgesehen vom Dressurreiten arbeite ich meine Pferde sehr vielseitig, z.B. vom Boden aus, in der Freiarbeit oder im Gelände. Ich würde auch gerne mehr springen, aber dafür habe ich im Moment leider nicht das richtige Pferd.”

“Ich lebe für meine Pferde und mache alles für sie. Reitsport ist meine Leidenschaft.”

Was gefällt dir am meisten an der Arbeit mit Pferden?
“Ich finde es toll, dass alle Pferde unterschiedlich sind und ihren eigenen Charakter haben. Ihren Entwicklungs- und Lernprozess mitzuverfolgen motiviert mich. Mit Pferden zu arbeiten ist etwas ganz besonderes. Ich bin jeden Tag dankbar dafür, dass mein Hobby zu meinem Beruf geworden ist.”

Im Moment hast du drei eigene Pferde, oder? (Samba, Küstengold & Dino) Wohin soll eure gemeinsame Reise gehen? Was ist derzeit dein Top-Ziel?
“Das Wichtigste ist für mich, dass meine Pferde gesund und motiviert sind. Mit Samba möchte ich nächstes Jahr gerne das erste Mal S*** reiten. Und da ich 25 werde, möchte ich auch ein letztes Mal an der U25-Meisterschaft in Schleswig-Holstein teilnehmen.

Küstengold wird nächstes Jahr seine Karriere als Reitpferd beginnen und darauf freue ich mich sehr! Dino ist der Neuzugang im Team und für ihn habe ich bisher noch keine genauen Pläne. Wir sind noch dabei, uns kennen zu lernen und ich würde gerne im kommenden Jahr erste Turniere mit ihm reiten.”

Abgesehen von all den spannenden Sachen, die du bereits mit deinen Pferden, deinem Hund und mit Social Media machst – Hast du in nächster Zeit etwas Spannendes vor?
“Abgesehen von Social Media und den Pferden möchte ich mein Studium in Volkswirtschaftslehre abschließen. Dann werde ich auch mehr Zeit für meine Pferde haben.”

Super! Wenn unsere Community dir und deiner Reise folgen möchte, wo kann man dich dann am besten finden?
“Auf Instagram bin ich wohl am aktivsten und man findet mich unter dem Namen @MIRAAAMS. Ich habe aber auch einen Podcast namens Stabletainment, den man auf Spotify und Apple finden kann.

Shop Mira's style